Zukunftswerkstatt

Die Schülerinnen und Schüler der Saarlouiser Gemeinschaftsschule In den Fliesen haben ein Modell für den Schulhof gestaltet und dürfen auf die Umsetzung hoffen.   Ganz...

 

Schüler treten für Menschenrechte ein

  Schüler treten für Menschenrechte ein Zwei Schulen haben gemeinsam mit dem Adolf-Bender-Zentrum Menschenrechts- Mentoren ausgebildet. Gleich mehrere...

 

Alleh Hopp! Die Fliesenschule steht Kopp!

  Alleh Hopp! Die Fliesenschule steht Kopp! Unsere 5er und 6er haben die Faschingszeit am fetten Donnerstag mit einer gemeinsamen Karnevalsveranstaltung eingeleitet....

 

Anmeldung Schuljahr 2017/2018

Anmeldung Schuljahr 2017/2018: Mittwoch, 08. Februar – Dienstag, 14. Februar 2017 Mo – Fr  von 7.00 – 12.30 Uhr Samstag von 9.00 – 12.00 Uhr oder...

 
 

Fachbereich katholische Religion, Werteerziehung und Ethik

Der katholische Religionsunterricht (für katholische und evangelische Schülerinnen und Schüler) umfasst zunächst Wissensvermittlung bzgl. der Inhalte des christlichen Glaubens, aber auch anderer Religionsgemeinschaften wie Judentum, Islam und fernöstliche Gemeinschaften.

Daneben bietet dieser Unterricht den Schülerinnen und Schülern Gelegenheit, sich über Fragen und Probleme aus ihrer Lebenswirklichkeit auszutauschen bzw. zu diskutieren.

Im Ethik- und Werteunterricht treffen sich Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen nicht-christlichen Religionsgemeinschaften, um über allgemein gültige Werte und Normen unserer Gesellschaft nachzudenken und sich möglicherweise nach ihnen auszurichten.

Alle lädt unser „Raum der Stille“ in einer besonderen Atmosphäre ein zu Stille, Phantasiereisen, Frühschichten im Advent, Gespräch und wenn nötig, Mediation.

Darüber hinaus versucht der Unterricht, die Schülerinnen und Schüler durch aktives Tun in Projekten für verschiedene Probleme in Gesellschaft und Welt zu sensibilisieren.

 

Projekte:

  • Projekt „Blutige Handys
  • Benefizlauf für eine Schule in Indien
  • Projekt „Fairer Handel“
  • Schulputzaktion für Kinder in der „Einen Welt“
  • Verbindung zur „Waldschule“ (Schule für geistige und körperliche Behinderte)
  • Projekt „Blindencafé“ (mit Kontakt zum Blindenverband in Saarbrücken)
  • Projekt „Weihnachten hier und anderswo