Projekt „Peers“

 

Projekt „Peers“

Schülerinnen und Schüler beraten und helfen Mitschülerinnen und Mitschülern in Sachen Suchtprävention.

Sie lernen, was man tun kann, um ein glückliches Leben zu führen, ohne in eine Sucht flüchten zu müssen.

Sie lernen auch schon sehr früh, bei Problemen im Alltag nicht wegzuschauen und Verantwortung zu übernehmen.

Comments are closed

Sorry, but you cannot leave a comment for this post.